Kampf war gestern! Das Leben ist ein Freudentanz

Vor ein paar Wochen haben mich "alte Bekannte" besucht. Nicht die Sorte, auf deren Wiedersehen man sich freut! Denn ein paar meiner Allergien waren plötzlich wieder da. Und noch ein paar andere Nettigkeiten wie Entzündungen,...
 
Ja, ja die Gesundheit ist das Wichtigste! Das war mir doch vorher schon klar. :-)
 
Es kam mir vor, als hätte jemand den RESET-Knopf meines Körpers gedrückt und ich lag ein paar Wochen komplett flach. Ich habe einige alte Eindrücke verdaut und mich gesund geschlafen.
 
Dabei bin ich bei mir auch noch ein paar hartnäckige und nicht gerade förderliche Glaubenssätze herangekommen.
"Mir darf es nicht zu gut gehen..." zum Beispiel und von "Das Leben ist ein Kampf." habe ich auch noch ein paar Überreste gefunden.
 
"Mir darf es nicht zu gut gehen", dass war schon eine spezielle Nummer, denn diese Überzeugung hatte sich über viele Jahre, ja sogar über Inkarnationen, immer tiefer in mir eingegraben und natürlich auch immer wieder bestätigt. Dazu kam noch das Thema Sicherheit!
Aber darüber schreibe ich ein andermal.
Auch wenn man schon lange auf seinem Weg ist, man hat immer noch hier und da Themen mit denen man sich beschäftigen darf und es begegnen auch mir noch Muster, die sich wandeln dürfen.
Ich finde es grandios, dass einem diese Muster sehr schnell bewusst werden und man damit die Möglichkeit hat, sie zu verändern: Sich selbst zu verändern!
 
Ich habe alle Glaubenssätze aufgeschrieben, wenn mir etwas bewußt geworden ist.
Und dann habe ich mich daran gemacht und zu jedem einen unterstützenden Glaubenssatz daraus gemacht.
 
...Übung...
Schreib Dir einen Glaubenssatz auf, den Du bei Dir aufgespürt hast und dann wandelst Du ihn um.
 
Zum Beispiel:
Mein Leben ist ein Kampf -> Mein Leben ist ein Freudentanz!
.... -> ...
 
Klopfe Dir nun die folgenden 3 Tage, min. 2 mal am Tag die Thymusdrüse und sage Deinen Satz:
"Mein Leben ist ein Freudentanz."
Und schau was sich verändert. :-)
 
Herzliche Grüße
Tina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

 

 

Du möchtest mehr von mir sehen und lesen?

 

 

Schau Dich auf  www.TinchensWelt.de  um...

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Inhalte, Texte, Bilder und Grafiken auf www.TinaWustmann.com sind urheberrechtlich geschützt!

 

Jede Nutzung und Verwertung bedarf meiner Zustimmung..

 

 

 

 

© 2018 Tina Wustmann


 

Haftungsausschluss: 

 

 

Kinesiologie, Ernährungsberatung, Coaching (sowie alle meine Tipps und Inspirationen) stellen keine Heilkunde dar und sind kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie sind als Lebensbegleitung und Lebensberatung zu verstehen und dienen nicht der Behandlung, Heilung und Linderung von Krankheiten.

 

Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden. 
Kinesiologie ist bislang in ihrer Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt. Weitere Informationen gibt es bei der DGAK.