Coach Dich selbst, sonst coacht Dich keiner...

Coach Dich selbst, sonst coacht Dich keiner...*

 

Ein gute Idee! Also zumindest der Hintergedanke, den ich hinter dem Spruch sehe, ist spitze: Fang zuerst bei Dir selbst an!

 

Ich bin Autodidakt. Das bedeutet: ich bring mir mit Freude und Leichtigkeit Dinge einfach selbst bei. Und es kommt was Gutes dabei raus.

Vieles gelingt mir einfach, manches nicht. Wenn ich merke, da brauch ich doch mal einen Profi als Lehrer, weil das einfach effektiver ist und Sinn macht, dann mach ich einen Kurs, eine Ausbildung oder suche mir eine Unterstützung.

 

Meine Erkenntnis: Ich muss nicht alles allein machen und immer stark sein. Immer meinen Mann stehen.

Ernsthaft: Ich hab jetzt gemerkt, ich bin gar keiner... ;-)

 

Meine Wahrheit: Du kannst andere nicht verändern. Und doch: Verändere Dich, dann verändert sich Dein Umfeld und damit dann auch die Welt! 

 

Es ist immer gut bei sich selbst anzufangen. Erstmal sich selbst zu heilen, bevor man andere heilen will. 

Das ich erstmal selber ich werde und bin, die ich bin und die ich sein will. Bevor ich andere coache und unterstütze auf ihrem Weg.

Mir selbst Gutes tue und mich gut um mich kümmere, bevor ich andere versorge.

Mich selbst gut versorgen, mir etwas schönes zu Essen zu kochen, auch wenn ich allein bin. Das ist immer wieder auch mein Thema, was mich begleitet. Ich lerne nie aus. Wir lernen nie aus... ;-)

 

Alles Egoismus?

Pah, von wegen! Das Gefühl und den Gedanken hatte ich früher auch. Und dabei ist es sowas von essenziell! 

 

Sind Sie schon mal geflogen, also mit dem Flugzeug in den Urlaub oder zum Geschäftstermin? Bestimmt! Und falls nicht, sag ich es Ihnen. Da gibt es bei der Sicherheitsübung diese eine Stelle: "Im Notfall, bei Druckabfall in der Kabine... setzen Sie sich zuerst die Sauerstoffmaske auf. Danach helfen Sie Kindern und Mitreisenden."

(In Englisch sind die Sicherheitsanweisungen noch etwas eindrucksvoller: "Be sure to secure your own mask, before you help others!")

Ja, genau so ist es! Nur wenn mir es gut geht, kann ich eine Unterstützung für andere sein... :-) 

 

Momentan habe ich das Gefühl, und vielleicht geht es Ihnen auch so, irgendwie ist gefühlt: jeder Coach, jeder Heilpraktiker und jeder schreibt ein Buch.

 

Ich denke, das liegt einfach daran, dass gute Coaches, alternative Heilmethoden und andere Herangehensweisen immer gebraucht werden. 

Gerade jetzt zu dieser Zeit, wo alles irgendwie unruhig ist. Wo viele Menschen trotz Wohlstand unzufrieden sind. Wo sich viele Menschen irgendwie fremd mit sich selbst fühlen. Und immer mehr Menschen spüren, dass da neben dem eigentlich guten Leben irgendwas fehlt und sie sich vielleicht sogar fragen:

 

Wer bin ich?

Was kann ich?

Was will ich?

 

Ist das wirklich mein Leben das ich hier führe, will ich das so? 

 

Ist mein Beruf meine Berufung?

 

Wofür bin ich eigentlich auf der Welt?

 

Was ist der Sinn meines Lebens?

 

 

Ich finde, es ist nie zu spät sich diese Fragen zu stellen! Und Sie (nur Sie!) geben Ihrem Leben einen Sinn und zwar:

 

Ihr Leben hat den Sinn, den Sie ihm geben!

 

Sicher gibt es auch eine "Art" Berufung, denn Sie haben Talente und Begabungen mitbekommen und diese wollen entdeckt, genutzt und gelebt werden. Hach, wie schön ist es diese zu entdecken!

 

Und dann stellen Sie fest: "Mist..., ich bin der geborene Coach!" Coach Nummer: 8.888.888...

Mensch, das ist ok! Denn wir sind alle so unterschiedlich. Es gibt für jeden von uns Platz auf dieser schönen Erde. Da gibt es genug für uns alle, in jeder Hinsicht! Unsere Persönlichkeit und unsere Geschenke sind so wunderbar und einzigartig!

 

Egal, was Sie entdecken (oder nicht entdecken), wenn Sie merken: "Da komm ich allein nicht weiter.." oder "Ich mag das gerne mit anderen gemeinsam machen!", dann suchen Sie sich jemanden. Eine Freundin, einen Freund, einen Coach, eine KinesiologIn oder wer auch immer Ihnen gut tut und wo Sie sich gut aufgehoben und unterstützt fühlen.

 

 

Ihnen wünsche ich eine wunderbare Vorweihnachtszeit! Etwas Ruhe und Stille im wilden Alltag.

Machen Sie das Beste draus, so wie es für Sie passt.  ;-)

 

Herzliche Grüße

Tina Wustmann

 

 

 

 * Ich glaub da gibts ein Buch drüber, hab ich aber nicht gelesen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

 

 

Du möchtest mehr von mir sehen und lesen?

 

 

Schau Dich auf  www.TinchensWelt.de  um...

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Inhalte, Texte, Bilder und Grafiken auf www.TinaWustmann.com sind urheberrechtlich geschützt!

 

Jede Nutzung und Verwertung bedarf meiner Zustimmung..

 

 

 

 

© 2018 Tina Wustmann


 

Haftungsausschluss: 

 

 

Kinesiologie, Ernährungsberatung, Coaching (sowie alle meine Tipps und Inspirationen) stellen keine Heilkunde dar und sind kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie sind als Lebensbegleitung und Lebensberatung zu verstehen und dienen nicht der Behandlung, Heilung und Linderung von Krankheiten.

 

Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden. 
Kinesiologie ist bislang in ihrer Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt. Weitere Informationen gibt es bei der DGAK.